Aktueller Stand ozonschädliche Kältemittel R22, R11, R12

Geld sparen durch Vermeidung von Ordnungswidrigkeiten

Ein Verstoß gegen die im Folgenden genannten Pflichten gilt als Ordnungswidrigkeit im Sinne des Chemikaliengesetzes und wird mit Geldbußen in Höhe von bis zu 50.000 Euro geahndet.

Das Verbot des Kältemittels R22 steht bevor, ab 2015 müssen laut EG 2037/2000 Kältetrockner bei Reparatur oder bei erforderlicher Wiederbefüllung mit R22 stillgelegt werden. Vermeiden Sie einen Ausfall Ihrer Druckluftaufbereitung und handeln Sie jetzt.

Betroffene Kältemittel:

Das Verbot betrifft alle teilhalogenierten Fluorchlorkohlenwasserstoffe (H-FCKW). Dazu zählt

insbesondere das Kältemittel R22 und alle Gemische die diesen Stoff enthalten. Grund für die Verbote ist die schädigende Wirkung auf die Ozonschicht.

Für vollhalogenierte Kältemittel, wie R12 und R11 (FCKW) gilt dieses Verbot schon seit längerem.

Unter der Telefonnummer 06172-71440 beraten wir Sie gerne.

Kostenlose & unverbindliche Anfrage


Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Schmitt und Vogel

Kompressoren & Nagelgeräte GmbH
Industriestraße 25
61381 Friedrichsdorf (bei Frankfurt)
Telefon: 06172-8686411
Telefax: 06172-75852
E-Mail: info@kompressoren.de

Produkte & Leistungen

  • Drucklufttechnik
  • Befestigungstechnik
  • Nagel- & Klammertechnik
  • Hefttechnik
  • Reinigungstechnik

Schmitt und Vogel GmbH, Industriestraße 25, 61381 Friedrichsdorf, Deutschland

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag
Freitag
7.30 – 12.00 Uhr & 13.00 – 17.00 Uhr
7.30 – 14.30 Uhr
Termine für Beratung, Verkauf oder Abholung nach Vereinbarung.
  • Kaeser
  • JUN-AIR
  • TESEO
  • SMC
  • Paslode
  • Haubold
  • Kränzle
  • BeA

Schmitt und Vogel: Seit 1969 auf Kompressoren und Drucklufttechnik spezialisiert

Hier finden sie weitere Produkte, Zubehör und Dienstleistungen aus folgenden Bereichen:

© Schmitt & Vogel Kompressoren und Nagelgeräte GmbH.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken, Logos und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.